Crowdbutcher25 – Qualitativ hochwertiges Fleisch aus dem Internet?

Crowdbutcher25 punktet mit Qualität

Fleisch aus dem Internet, kann das schmecken? Wir haben den Test bei Crowdbutcher25 gemacht!

Wer mich kennt, der weiß, dass ich gern nachhaltige und natürliche Produkte kaufe und dafür auch gern mal einen Euro mehr ausgebe. Umso neugieriger wurde ich, als mir vorgeschlagen wurde das Fleisch von Crowdbutcher25 aus dem Internet zu testen. Doch Fleisch aus dem Internet und natürliche sowie nachhaltige Produkte – Passt das überhaupt zusammen?

Was ist Crowdbutcher25?

Crowdbutcher25 setzt sich aus den englischen Wörtern „Crowd“, was so viel wie „Menschenschwarm“ und dem Wort „butcher“, welches übersetzt „schlachten“ bedeutet, zusammen. Im übertragenen Sinne verkörpert es, dass sich eine Menschenmenge ein Tier teilt. Die Zahl 25 soll für die 25. Stunde stehen, die sich jeder gern wünscht. Crowdbutcher25 möchte damit ausdrücken, dass es nicht schwer sein muss an qualitativ hochwertiges Fleisch zu kommen, auch wenn gerade kein Hofladen in der Nähe ist. Es braucht nur ganz wenig Zeit, sich das Fleisch über das Internet zu bestellen.

Wie funktioniert Crowdbutcher25?

Crowdbutcher25 möchte ein verstärktes Bewusstsein dafür schaffen, dass hinter jedem Stück Fleisch viele Ressourcen und auch Tierleben stecken. Deshalb schlachten sie die Tiere erst, wenn das ganze Tier verkauft ist. So wird auch weniger weggeworfen. Die Herstellung des Fleisches ist pure Handarbeit der fleißigen Mitarbeiter. Danach kommt das gut gekühlte Fleisch in den 24h-Versand von DHL. Sobald das Paket aufgegeben wurde, verschicken die Crowdbutchers eine E-Mail mit dem genauen Datum, wann die Ware eintrifft. Damit auch der Versand umweltfreundlich ist, wird Schafs-Wolle statt umweltschädlichen Styropor verwendet. Die Schafswolle kannst du im Biomüll entsorgen oder einfach weiterverwenden.

Meine Bestellung

Für meine erste Bestellung auf der Website habe ich mir das Grillpaket, das Standardpaket, Steaks, Wildschweinbratwürste und Rippchen ausgesucht.

Im Grillpaket sind 2,05 kg vom Schwäbische-Hällischen Landschwein enthalten:

  • 3 Nackensteaks
  • 4 Schälrippen
  • 2 Bauchscheiben
  • 4 Bratwürste

Im Standardpaket sind 3,2 kg vom Schwäbische-Hällischen Landschwein enthalten:

  • 2 Rückensteaks
  • 4 Bratwürste
  • 2 Schnitzel
  • 1 Gulasch
  • 2 Nackensteaks
  • 4 Schälrippen
  • 1 Hackfleisch

Gut verpackt mit Eis und Schafs-Wolle kam das Fleisch gut gekühlt bei mir an. Zusätzlich gab es noch eine Rezeptidee dazu.

Der Geschmack

Schon äußerlich war das Fleisch eine Augenweide. Nach Ankunft des Paketes wurden sofort die Bratwürste auf den Grill geworfen. Beim Grillen fiel mir schon auf, dass kaum Wasser aus den Bratwürsten trat, was bei vielen Bratwürsten aus dem Supermarkt der Fall ist. Nach dem ersten Bissen von der Bratwurst war mir zudem klar: auch geschmacklich eine glatte Eins! Wenn ich den Geschmack beschreiben sollte, würde ich sagen sie schmeckten viel intensiver, einfach reiner. Vielleicht hängt das Geschmackserlebnis auch viel mit dem Kopf zusammen, wenn einem bewusst ist, dass es dem Tier gut ging. Aber auch bei den anderen Produkten war ein deutlicher Unterschied zu den abgepackten Supermarktprodukten zu schmecken. Meine Frau war sogar der Meinung, sie könne noch den Stall rausschmecken.

Fazit zum Fleisch aus dem Internet

Unsere Skepsis vom Anfang, dass das Fleisch verdorben ankommen würde, war schnell verflogen. Und auch der Geschmack hat uns restlos überzeugt. Wer keinen lokalen Metzger des Vertrauens hat oder mal etwas Anderes und Neues probieren möchte, für den ist es eine super Alternative. Ich habe auf alle Fälle nicht das letzte Mal bei Crowdbutcher25 bestellt!

Unter Grillicious.de schreibe ich, Roberto, gemeinsam mit ein paar Freunden über unsere Leidenschaft - das Grillen. Wir bloggen über all das, was uns beim Grillen bewegt und schmeckt.

  1. […] frisch von der Kuh, Schwein oder Geflügel abgeschnitten. Und für den Geschmack von richtig gutem Qualitätsfleisch kann man ja mal ein bis zwei Euro mehr […]

    Antworten
  2. […] Grillpartner! Vielen vielen Dank an Crowdbutcher25, bei dem ich sehr leckeres und nachhaltiges Fleisch für meine Grillabende bestellen konnte, aber auch an Joes Originals, Puszta Peppers und […]

    Antworten
  3. […] Fleisch. Auch wenn ihr das Fleisch in aller Regel beim Fleischer kauft, so lohnt es sich auch, die Onlinevariante in Betracht zu […]

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Captcha loading...

Ich akzeptiere die Datenschutzhinweise